AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

TYPEMYKNIFE® Claus Ermlich & Thomas K. Raschke GbR für den Warenverkauf auf www.typemyknife.com

  • §1 Allgemeines und Geltungsbereich der AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) der aktuell zum Bestelldatum gültigen Fassung, gelten für den Erwerb aller Produkte und Waren, die die TYPEMYKNIFE® Claus Ermlich & Thomas Raschke GbR  Allestraße 2,  D-73525 Schwäbisch Gmünd über ihren Webshop www.typemyknife.com anbietet.

Sie erreichen unseren Kundendienst unter info@typemyknife.com oder werktags von 09.00 – 12:00 unter (0049) 7171 941 645 14.

Es gelten ausschließlich diese AGB. Abweichenden Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen.
AGB-Sondervereinbarungen, sofern ausdrücklich schriftlich niedergelegt und bestätigt von TYPEMYKNIFE®, sind davon nicht berührt.

  • §2  Daten der Bestellung, Vertragssprache, Liefer- und Verkaufsgebiet 

Um Bestellungen bei uns vorzunehmen, ist keine Registrierung notwendig. Die Angabe der Bestelldaten ist zwingend während des Bestellvorgangs mitzuteilen. Es wird kein Kundenkonto für einen späteren Abruf erstellt. Die Erstellung eines Kundenkontos ist primär möglich und gibt Ihnen den Zugriff auf Ihre bereits getätigten Bestellungen.

Vertragssprache ist ausschließlich die deutsche Sprache. Bestellvorgänge und Kaufvertragsabschlüsse können nur in deutscher Sprache getätigt werden.
Wir beliefern Kunden in Europa und Weltweit, sofern es die einschlägigen Zoll- und Einfuhrbestimmungen des Ziellandes zulassen. Für die Zollabwicklung der Waren ist der Käufer im Bestimmungsland verantwortlich. Die Firma TYPEMYKNIFE® Claus Ermlich & Thomas Raschke GbR übernehmen keine Haftung für die Ablehnung des Zolls bei der Einfuhr der Ware im jeweiligen Bestimmungsort des Käufers. Der Käufer hat sich nach den rechtlichen Anforderungen des Zoll und den Einfuhrbestimmungen seines Landes zu richten. Die Kosten für Zolleinfuhr und länderspezifische Zoll-und Einfuhrgebühren außerhalb der EU (Europäischen Union) trägt der Käufer im Zielland.

  • §3   Produktauswahl und Bestellvorgang

(1) Sie haben die Möglichkeit sich im Webshop www.typemyknife.com über die von uns angebotenen Waren zu informieren. Die Produktbeschreibung enthält die wesentlichen Eigenschaften und Merkmale, die vom Hersteller mitgeteilt worden sind. Die Lieferzeit ist abhängig vom Umfang Ihrer gewünschten Individualisierung und kann bis zu ca.30 Werktagen dauern nach Verfügbarkeit des Produktes im Webshop. Da viele unserer Produkte aus kleinen Europäischen Manufakturen kommen, können sich Lieferverzögerungen ergeben. Sollte dies eintreten, werden Sie rechtzeitig von uns informiert über die mögliche Vorgehensweise. Der jeweilige Preis jedes Produktes ohne, dass TYPEMYKNIFE® Veränderung am Produkt vorgenommen hat, ist in € inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer ausgezeichnet. Für Ihre Individualisierung wird ein Preis berechnet, der im Konfigurator inkl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer ausgezeichnet ist.

(2) Um ein Produkt zu bestellen, haben Sie die Möglichkeit im Shop das Produkt ohne Individualisierung zu bestellen über den Link „ In den Warenkorb“ zu legen und „Weiter zur Kasse“ zu gehen. Dort wählen Sie Ihre Zahlungsart aus und bestätigen nach Akzeptanz der AGB, des Datenschutzes, Ihrer Altersfreigabe,  Ihre Bestellung mit „Zahlungspflichtig bestellen“

Zusätzlich dazu haben Sie im Konfigurator die Möglichkeit Ihr Produkt durch eine Individualisierung der Klingenoberfläche zu typisieren mittels einer Grafik, Text oder Ihrem eigenem Logo etc. Dazu können Sie aus Designvorlagen wählen oder Ihr eigenes Logo, Bild, Text etc. als Pixeldatei oder als SVG uploaden und direkt auf der Klinge zur Auswahl anzeigen lassen. Sobald Sie Ihre Typisierung einer Klingenseite durchgeführt haben, drücken Sie den Button „SAFE KNIFE“. Das Gleiche nehmen Sie auch für die andere Klingenseite vor. Ohne „SAFE KNIFE“ geht Ihre Individualisierung verloren und wird nicht gespeichert für den weiteren Bearbeitungsprozess. Um Ihre Individualisierung dann in den weiteren Bestellprozess einzufügen drücken Sie den „ADD to Card“ Button. Ihre hochgeladene persönliche Datei die als Vorlage zur Individualisierung dient, wird in unserem System gespeichert zur weiteren Bearbeitung. Sie erhalten über den Button View FILE eine PDF Datei angezeigt, die sie mittels Ihrem Browser speichern können. In Ihrem Kundenkonto, sofern Sie eines angelegt haben können Sie die Datei auch jederzeit erneut einsehen. Der Preis der Individualisierung wird Ihnen je Klingenseite im Konfigurator angezeigt. Zusätzlich wird Ihnen der gesamte Preis je Produkt (Messer) inkl. der Individualisierung je Klingenseite kumuliert inkl. den geltenden Steuersätzen(MWSt-VAT) angezeigt im Warenkorb. Sie bestätigen mit dem Button „In den Warenkorb“  – „ADD TO CARD“ Ihre Auswahl. Im Warenkorb können Sie Ihre Bestellung erneut überprüfen, korrigieren oder wieder aus dem Warenkorb löschen. Mit dem Button „Weiter zur Kasse“ bestätigen Sie Ihren Warenkorb. Durch das Anklicken „ Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie Ihre Bestellung ab. Sie haben jederzeit die Möglichkeit im Warenkorb und in der Kasse Ihre Bestellung zu überprüfen, das Design zu sichten als PDF File zu speichern, sowie Ihre Bestellung in der Menge oder Anzahl zu ändern.

(3) In der Bestellübersicht kommen Sie zu den Rechnungsdetails bei denen Ihre erforderlichen Daten für den Vertragsabschluss und den Versand von Ihnen abgefragt werden. Sie haben auch die Möglichkeit sich ein Kundenkonto anzulegen, in dem Ihre Daten für Sie einsehbar sind. Sie können eine andere Lieferadresse oder einen Ablageort eintragen. Zusätzlich können Sie noch Anmerkungen zur Bestellung beifügen.

(4) Im nächsten Fenster können Sie Ihre Zahlungsart auswählen. Unter „DEINE BESTELLUNGEN“ fragen wir Ihre Zustimmung zu den AGB, Widerrufsbestimmungen, Datenschutzrichtlinien, Altersfreigabe und Versanddienstleiter  ab. Sie erhalten nochmals eine Übersicht über Ihre bestellten Produkte, die Produktsumme inkl. eventueller Typisierung und die Versandkosten inkl. aktuell gültiger Umsatzsteuer. Die Versandkosten orientieren sich an Ihrem Zielland und sind detailliert unter Versand näher erläutert. Sofern Sie noch Änderungen vornehmen möchten können Sie dies im Warenkorb erneut durchführen und Ihre Daten nochmals überprüfen. Der Bestellvorgang wird durch das Schließen des Webbrowsers jederzeit unterbrochen.

(5) Ihre Bestellung geben Sie ab wenn Sie das Häkchen bei den AGB, Datenschutzbestimmungen, Widerrufsbelehrung, Altersfreigabe und Versanddienstleister gesetzt haben und den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ bestätigen.

(6) Die Firma TYPEMYKNIFE® hat das Recht, ausnahmslos unter Vorbehalt der Prüfung Ihres Designuploads, Textes – die gewünschte Typisierung Ihrer Bestellung abzuweisen, auch wenn Sie vorab eine automatische Bestellbestätigung erhalten haben sofern:

  • Rassistische und Fremdenfeindliche Motive gewünscht sind.
  • Motive die der NS Ideologie nahestehen, unter anderem NS Symbole in Form von Zahlen, Symbolik etc.
  • Sexuell Diskriminierende Motive und Texte verwendet werden.
  • Aufruf zur Gewalt und Gewaltverherrlichung dargestellt wird.
  • Menschenrechtsfeindliche Texte und Symbole verwendet werden sollen.
  • Verletzung Rechte Dritter oder gesetzliche Vorschriften.
  • Motive die Aufgrund Ihrer Beschaffenheit und der Qualität des Datenuploads nicht fähig sind, im weiteren Laserprozess verarbeitet werden zu können.

TYPEMYKNIFE® sichtet jedes eingegangene Motiv das vom Kunden im Upload Bereich gespeichert wird und entscheidet individuell über die Freigabe auf Basis der AGB. TYPEMYKNIFE® behält sich die umgehende Löschung Ihrer Daten vor, sofern Sie nicht unseren AGB Richtlinien entsprechen. Für das Upload jeglicher Text / Motivdateien ist alleinig der Kunde, Besteller in Rechenschaft zu ziehen dies gilt insbesondere wenn der Kunde Rechte Dritter verletzt. Ein Rechtsanspruch auf Schadenersatz bei Auftragsablehnung der unter §3.6 genannten Gründe besteht nicht.

Tritt der Fall einer negativen Vorbehaltsprüfung nach §3.6 ein, wird sich TYPEMYKNIFE bzgl. der weiteren Vorgehensweise mit dem Kunden per E-Mail in Verbindung setzen.

Der Kunde stellt TYPEMYKNIFE® von allen Ansprüchen und Forderungen frei, die wegen der Verletzung von Rechten Dritter geltend gemacht werden, sofern der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet TYPEMYKNIFE ® alle entstehenden daraus resultierenden Kosten und sonstige Schäden.

(7) Copyright Designvorlagen TYPEMYKNIFE®

TYPEMYKNIFE® behält sich uneingeschränkt, das Copyright für seine in der Rubrik Designs und Vorlagen aus der Galerie des im Konfigurator gespeicherten Entwürfe, die dem Kunden als Vorschläge zur Typisierung und Auswahl zur Verfügung gestellt werden, vor.

  • §4     Vertragsabschluss

(1) Die von TYPEMYKNIFE® angebotenen Produkte sind nicht immer und unbegrenzt verfügbar. Sofern eine Nichtverfügbarkeit eintritt, setzt sich TYPEMYKNIFE® umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Durch das Absenden Ihrer Bestellung mit Ihrem Anhang Ihres Motives (vorbehaltlich der Prüfung nach§3 Abs.6, geben Sie ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages gegenüber TYPEMYKNIFE® ab.
TYPEMYKNIFE® sendet dem Kunden daraufhin per E-Mail eine automatisierte Bestellbestätigung und prüft das Angebot auf seine rechtliche und tatsächliche Durchführbarkeit, insbesondere auf einen möglichen Verstoß gegen §3Abs.6. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei TYPEMYKNIFE® eingegangen ist.
Wir versuchen Ihre Bestellung umgehend zu bearbeiten mit einer Lieferfrist von bis zu ca.30 Werktagen. TYPEMYKNIFE® ist bestrebt so schnell als möglich zu liefern, behält sich aber bei Lieferengpässen eine Bearbeitungszeit von bis zu ca.30 Werktagen vor, sofern das Produkt Messer aus der Herstellermanufaktur Lieferverzögerungen hat. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern TYPEMYKNIFE® ausdrücklich und schriftlich als solche bestätigt werden. Sollte auf Grund verspäteter Lieferung vom Hersteller der Produkte eine Verzögerung eintreffen, werden wir uns umgehend schriftlich bei Ihnen melden. Sollten Produkte nicht lieferbar sein, kommt kein Vertrag zustande. Sofern aufgrund der gewählten Zahlungsmethode bereits eine Zahlung für die nicht verfügbaren Produkte erfolgt ist, wird der Betrag dem Besteller schnellstmöglich zurückerstattet.
(2) Der Gegenstand der Vertragserfüllung kommt erst durch unseren Versand mit einer weiteren E-Mail zustande, in der wir Ihnen den Versand Ihrer Bestellung ankündigen.
Der Vertragstext und besonders die vom Kunden erstellte Typisierung der Klinge, die man während der Bearbeitung im Konfigurator sieht, werden in der dargestellten Form im Konfigurator nicht gespeichert sofern er geschlossen wird und können bei Beendigung des Bestellvorganges nicht mehr eingesehen werden, sofern Sie kein Kundenkonto angelegt haben oder sich über den Button View Knife Designed aus dem Warenkorb oder der Kasse den Download der PDF Datei über Ihren Browser vorgenommen haben. Eine Speicherung Ihres Upload wird nur bis zu dem Zeitpunkt der Bearbeitung gespeichert, das bearbeitete Motiv wird in Ihrem Kundenkonto gesichert unter SAVED KNIVES und sofern kein Kundenkonto angelegt ist, nur für den Zeitpunkt der Bearbeitung von TYPEMYKNIFE® gespeichert.

  • §5      Gewährleistung

(1) Alle Angaben der von TYPEMYKNIFE verkauften Produkte, techn. Daten, Produktbeschreibungen, Produktfotos, Videos etc. haben rein informativen Charakter. TYPEMYKNIFE® übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

(2) Für die von uns verkauften Produkte diverser Hersteller bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

(3) Für Rücksendungen die aufgrund von Mängeln eingesendet werden übernimmt TYPEMYKNIFE® die Portokosten.

(4) Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei den von uns angebotenen Produkten, speziell im Griff der Messer der aus div. Materialien besteht, vorwiegend um ein Naturprodukt wie Olive, Grenadill, Eiche oder andere Hölzer handelt. Das bedeutet dass die auf den Produktabbildungen im Shop oder im Konfigurator dargestellten Produkte nicht den tatsächlichen gelieferten Produkten entsprechen in Struktur und Farbe.

(5) Unsere Produkte sind nicht Spülmaschinen geeignet. Naturstoffe für die Griffschalen in Verbindung mit den Chemikalien der Spülmaschine können zerstört werden. Verwenden Sie immer klares Wasser mit wenig Spülmittel zur Reinigung und trocknen Sie Ihre Messer nach dem Reinigungsvorgang umgehend ab.

(6) Das Messer kann fachgerecht nachgeschliffen werden an der Schneide. Bei unsachgemäßen Einsatz von Schleifmitteln übernimmt TYPEMYKNIFE® keinerlei Gewährleistung für das gelaserte Motiv.

(7) Wir übernehmen keine Gewährleistung bei unsachgemäßer Nutzung und Reinigung unserer Produkte.

(8) Als Privater Verbraucher haben Sie Anspruch auf die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

(9) Sind Sie Unternehmer, gelten Folgende Regeln im Falle einer Gewährleistung:

Nach Eingang der Ware kontrollieren Sie umgehend die Unversehrtheit der gelieferten Produkte. Offensichtliche Mängel sind mit einer Frist von zwei Wochen nach Wareneingang schriftlich an TYPEMYKNIFE® zu übermitteln.

Bei später entdeckten Mängeln ist eine Frist von zwei Wochen nach Bekanntwerden des Mangels Anzeige bei TYPEMYKNIFE® schriftlich zu hinterlegen. Wird vom Käufer keine Mängelanzeige schriftlich an TYPEMYKNIFE® mitgeteilt, gilt das gelieferte Produkt als genehmigt.

(10) Liegt ein Mangel an dem von TYPEMYKNIFE® geliefertem Produkt vor, leisten wir Gewähr nach Wahl in Form einer Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung.

(11) Die Gewährleistungsfrist beträgt ab Anlieferung der Ware an Sie ein Jahr. Schlägt die Mängelbeseitigung zweimal fehl, ist der Kunde berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Des Weiteren weisen wir auf § 445a, §437, BGB, Verjährung von Rückgriffs Ansprüchen hin.  

(12) Die TYPEMYKNIFE® Claus Ermlich & Thomas Raschke GbR schließen bei einer unsachgemäßen Nutzung der Produkte jegliche Haftung für Leib und Leben aus. Dies schließt auch die Verletzungsgefahr durch das unsachgemäße, von anderen Personen als dem Besteller verursachte Öffnen der Transport- und Geschenkverpackungen ein, sowie jegliche weitere sachfremde Nutzung der Produkte mit ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Produkten um sehr scharfe Küchenmesser / Küchenwerkzeuge handelt, die bei unsachgemäßer Nutzung schwere Verletzungen für Leib und Leben hervorrufen können. Die von TYPEMYKNIFE vertriebenen Produkte sind ausschließlich für Arbeiten in der Küche zu verwenden.   

  • §6    Widerrufsrecht für Verbraucher

 Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

 Widerrufsbelehrung

 Widerrufsrecht

  1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  2. Ausschluss des Widerrufsrechts bei Typisierung, Personalisierung des bestellten Messers.

TYPEMYKNIFE® stellt dem Kunden einen Konfigurator zur individuellen, persönlichen Typisierung seines Messers zur Verfügung. Die Individualisierung des Messers auf Wunsch des Bestellers schließt ein Widerrufsrecht aus, da es für Sie eine individuelle nach Ihren gewünschte Einzelanfertigung darstellt.

  1. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns postalisch unter TYPEMYKNIFE® Claus Ermlich & Thomas K. Raschke GbR. Alléstraße 2, D-73525 Schwäbisch Gmünd – oder via E-Mail unter: order@typemyknife.com  mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Nutzen Sie dazu das beigefügte Muster-Widerrufsformular, oder Ihre eigene Formulierung. Zur Wahrung Ihres 14 tägigen Rechts zum Widerruf, reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, sind alle Zahlungen die von Ihnen auf unseren Konten eingegangen sind, einschließlich der Lieferkosten, innerhalb vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir die gleichen Daten, die Sie bei Zahlung bereits verwendet haben. Die Rückzahlung erfolgt Kostenneutral für Sie.

Die Rückzahlung kann von uns verweigert werden, bis wir die Waren zurückbehalten haben, oder Sie uns den Nachweis des Versandes erbracht haben.

Ihre Frist, nach Erteilen Ihres Widerrufes, zur Zurücksendung der Waren beträgt vierzehn Tage.

Sie sind zur Wahrung Ihrer Widerrufsrechte verpflichtet die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Für einen möglichen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn nicht auf Ihre Behandlung zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück 

An

TYPEMYKNIFE®

Claus Ermlich & Thomas K. Raschke GbR

Alléstraße 2

D- 73525 Schwäbisch Gmünd

E-Mail: mail@typemyknife.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

  • §7   Lieferung und Warenverfügbarkeit

(1) Wir versuchen Ihre Bestellung umgehend zu bearbeiten mit einer Lieferfrist von bis zu ca.30 Werktagen bei einer gewünschten Typisierung des Produktes nach Bestelleingang. Produkte die nicht typisiert werden, können auch im Sinne einer Sammelbestellung später ausgeliefert werden zusammen mit dem typisierten Produkt. TYPEMYKNIFE® ist bemüht so schnell als möglich zu liefern, behält sich aber bei Lieferengpässen eine Bearbeitungszeit bis zu ca.30 Werktagen vor. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern TYPEMYKNIFE® ausdrücklich und schriftlich als solche bestätigt werden. Sollte auf Grund verspäteter Lieferung vom Hersteller der Produkte eine Verzögerung eintreffen, werden wir uns umgehend schriftlich bei Ihnen melden. Sollten Produkte nicht lieferbar sein, kommt kein Vertrag zustande. Sofern aufgrund der gewählten Zahlungsmethode bereits eine Zahlung für die nicht verfügbaren Produkte erfolgt ist, wird der Betrag dem Besteller schnellstmöglich zurückerstattet.

(2) Bei Lieferverzögerung im Fall von höherer Gewalt, die nicht von uns verschuldet worden ist, sind Sie nach einem Fristablauf von vier Wochen nach Bestellannahmebestätigung berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.
Wir werden die Auslieferung der durch uns lieferbaren Produkte unverzüglich nach Bearbeitung Ihrer Bestellung veranlassen bzw. innerhalb der vertraglich vereinbarten Lieferzeit.

(3) Wir sind zur Aufspaltung Ihrer Bestellung in mehrere Lieferungen berechtigt, sofern dies für Sie zumutbar ist.
Wir liefern unsere Produkte mit DHL aus, behalten uns aber vor auch einen anderen Versanddienstleister zu beauftragen.
Sind Sie Unternehmer, geht die Gefahr des Untergangs oder der Beschädigung der Ware auf Sie über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist.

  • §8   Versandkosten & Preise

(1) Die ausgewiesenen Preise für Besteller sind Endpreise. In den Preisen ist die jeweils gesetzl. gültige Umsatzsteuer enthalten.
(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf einer gesonderten Informationsseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt. Einfuhrzölle und Steuern siehe Hinweise §2 Abs1.Bei Lieferung in nicht EU Länder können Zölle und Steuern anfallen, die zu Lasten des Käufers gehen.

Diese Zollkosten sind nicht in dem Produktpreis und den Versandkosten enthalten und liegen in der Verantwortung des Empfängers. Eine nachträgliche Erstattung der Deutschen Umsatzsteuer ist möglich. Dazu benötigen wir von Ihnen die nötigen Dokumente im Original übermittelt. Die Bearbeitung für die Erstattung wird mit 15,00 Euro berechnet.

  • §9    Zahlungsmittel

Wir bieten folgende folgende Zahlarten an:

(1) Vorkasse per Überweisung, S€PA Überweisung, Sofortüberweisung, oder diverse Kreditkarten über den Zahlungsdienstleister mollie an.

(2) Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Kunden werden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet. 

(3) Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B Klarna, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen

(4) Überweisungsgebühren von ausländischen Konten gehen zu Lasten des Bestellers.

  • §10    Zurückbehaltungsrecht und Eigentumsvorbehalt

Dem Käufer steht ein Zurückbehaltungsrecht nur zu, soweit die dabei zugrundeliegende Forderung aus demselben Vertragsverhältnis stammt.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von TYPEMYKNIFE®.
Sind Sie Unternehmer, behalten wir uns zusätzlich ausdrücklich das Eigentum an der Vorbehaltsware bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsbeziehung mit Ihnen.

  • §11    Datenschutz

TYPEMKNIFE® verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von TYPEMYKNIFE zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages verwendet. Diese Daten werden von TYPEMYKNIFE vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von TYPEMYKNIFE über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unter der Rubrik Datenschutz.

  • §12 Sonstiges

Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, natürlichen Personen und juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlicher Sondervermögen ist unser Sitz in D-Schwäbisch Gmünd. Vertragssprache ist Deutsch.

Erfüllungsort für sämtliche Lieferungen und Leistungen ist der Geschäftssitz von TYPEMYKNIFE®. Für sämtliche Rechtsgeschäfte mit TYPEMYKNIFE® gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, das UN-Kaufrecht, sowie etwaige zwischenstaatliche Übereinkommen sind ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder gesetzlichen Regeln widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

August 2021

TYPEMYKNIFE®