Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft

INHALT

Die Küche und berufliche Entwicklung der Köchin Nathi Hänni-Stupf

Küche und Leidenschaft im Eidgenössischen ist eine besondere Liaison. Dass die Schweiz bekanntlich kein Pflaster preiswerter Drinks und kostenlosem Lifestyle ist, quasi der Ort des gelebten Kapitalismus zelebriert, ist das Leben ein teurer Spaß. Auch für den Eidgenossen selbst, der auch meist nicht nur an der Züricher Gold Coast residiert.

Nathi startete also nach Ihrem Kanada Trip erstmal wieder auf eine Wintersaison im Wallis, auf der Bel Alp um das nötige Kleingeld wieder zusammen zu kratzen.

Nach dem erwachen des Frühlings zog Sie dann zu Rolf nach Thun und arbeitete dort in einem gebührlichen Schweizer Restaurant.

Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 1
Idylle pur, das Emmental

Das Berner Oberland, Schweiz Pur

Was macht man als junge Familie, man baut ein Haus. Das ist fast schon wie in Schwaben, als der Hausbau mit der Muttermilch infiltriert wurde.  Dass der Friede mit der eigenen Scholle noch lange nicht eingezogen ist und manch lieber Nachbar sich dann als ein streitsüchtiger Despot herausstellt, zwingt dann doch zu besonderen Maßnahmen. 

Man ist ja so frei und verkauft den Steinhaufen wieder und sucht sich den Frieden halt woanders.

Rolf arbeitet weiterhin als Lokführer und Nathi hatte sich entschlossen in die Gemeinschaftsgastronomie zu wechseln. Eine Entscheidung aus Liebe, sonst hätte man bei den gegensätzlichen Arbeitszeiten auch gleich über dem großen Teich bleiben können.

Wer jemals am Leben eines Gastronomen teilgenommen hat, weiß dass dieser Menschenschlag völlig anders lebt als ein großer Teil der Bevölkerung. Dies ist auch bis heute ein großes Problem für die Generierung von Nachwuchs zu sorgen. Wer will schon in jungen Jahren seine sozialen Kontakte verlieren und dann arbeiten, wenn die besten Freunde Freizeit haben.

Nathi`s prägender Küchen Step in die Gemeinschaftsgastronomie

Nathi entschied sich dann für eine Seniorenresidenz und Begann die weitere Entwicklung zur Diätköchin.

Ein spannendes Feld, das völlig abseits klassischer Rezepturen versucht das Beste dem jeweiligen Gast zu zelebrieren und dabei Medizinische Aspekte auch im Vordergrund zu betrachten.

Ihre neu erlernten Fähigkeiten als Diätköchin hat Nathi dann im Spital in Thun zur Geltung gebracht. In dieser Zeit hat Sie auch die Berufsprüfung zum Chefkoch sowie die Höhere Fachprüfung „Leiterin Gemeinschaftsgastronomie HF“ erfolgreich bestanden und sah sich dann für weitere Abenteuer bestens gerüstet.

Nathi gehört nicht zu den Charakteren die sich keine neuen Ziele mehr setzen. Stillstand bedeutet Rückschritt für Sie und solange das Feuer der Neugierde lodert, gilt es immer neue Berge zu erklimmen.

Die Senevita Dorfmatt, eine Organisation ansprechender und exklusiver Seniorenwohnungen hat in Ihrer Dependance in Münsingen ein wirklich einzigartiges Food und Restaurantkonzept entwickelt. Nathi Stupf verantwortet dort seit Mai 2022 die Küchenleitung mit Erfolg

Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 3
Berner Oberland
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 5
Restaurant Senevita Dorfmatt
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 7
Lobby Senevita Dorfmatt
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 9
Senevita Lounge Lightning

Senevita Dorfmatt, der kreative Küchen Spielplatz von Nathi Hänni-Stupf

Für uns, die den Anblick von Senioren Verwahranstalten in Deutschland kennen, sind erstaunt mit welcher Hingabe Restauration in diesen Häusern der Senevita vollzogen wird.

Ein Restaurant, kein Speisesaal und auch keine Kombination aus Wohnraum und mobilen Tischen an denen man die Bewohner zur Speisung bzw. Fütterung hinführt.

Im Gegenteil, wir finden den Anspruch an das Food Konzept und die daraus entstandene Qualität auf dem Teller ausgezeichnet. Ist das Restaurant auch für Gaste von außerhalb geöffnet. Gibt es dort spezielle Angebote und Kulinarische Highlights, die Ihre Bewohner begeistern und das Gefühl von einem würdigen und respektierten letzten Lebensabschnitt entsprechen.

Nathi Stupf macht da einen wirklich guten Job und hat auch ein Team, die mit Ihr gemeinsam an einem Strang ziehen. Das ist toll und das macht Sie stolz mit solchen Kollegen zusammen zu arbeiten und im Kulinarischen Sinne kreativ zu werden.

Kochen ist halt immer noch Liebe, Hingabe und Respekt vor dem Produkt und vor allem auch dem Gast ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Nathis heimliche Liebe, das Engagement für den kochenden Nachwuchs.

Wenn Ihr etwas besonders am Herzen liegt, dann ist es den Nachwuchs zu fördern und ordentlich auszubilden. Die Kunst der Küche ist kein Handwerk, das allein über die Niederschrift in Publikationen erlernt werden kann.

Man muss es wirklich mit voller Hingabe tun und leben.

Das ist nicht anders als bei Handwerkern, die mit natürlichen gewachsenen Stoffen arbeiten. Man muss den Entwicklungsprozess spüren im Lebensmittel, riechen, schmecken und haptisch erleben. Das alles vermittelt kein Buch.

Das die Sensorik der Zunge ein langer zu trainierender Weg ist, wird dabei gerne vergessen. Können doch Computer heute it einer  standardisierten Rezeptur ein Gericht aus der Maschine pressen, aber Geschmack und Kreativität in der Küche wird niemals ein Sensor ersetzen können.

 

Die Prüferin der kochenden (Er)- Kenntnisse diverser Novizen

Nathi ist im Prüfungsgremium aktiv und nimmt auch die Gesellenprüfungen ab. In den Prüfungskommissionen hat Sie dabei starken Einfluss, auch persönlich ist dies wichtig.

Sind die Prüflinge meist auf Wasser gebaut in den Stunden der Bewährung.

Auch für den eher selektiven Bereich der Diätköche ist Sie engagiert und schult und prüft junge Menschen sich in diesem eher ungewöhnlichen Segment zu stärken.

Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 11
Nathi am Herd
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 17
Cooking Dream Team

Die Chef`s de Cuisine Vereinigung aus dem Kanton Bern. (Cercle des Chefs de Cuisine Berne – CCCB)

Die CCCB eine ehrwürdige Vereinigung von Meistern Ihres Fachs.

Sind diese Ständevertretungen in vielen Berufszweigen mittlerweile ausgestorben, so sind klasse Berufe wie der des Kochs immer noch stark engagiert. Dies hängt auch mit der traditionellen Auffassung von Lebensgefühl und Kulinarik zusammen, das wirklich nicht gering bemessen werden sollte.

Ein großer Teil der Identität eines Volkes ist auch immer das was man auf den Tisch bringt. Ein Ausdruck an Lebensqualität und ein Spiegel des Lebensstandards.  Man erinnere sich noch an die 50iger Jahre in England. Eine gepeinigte Nachkriegsbevölkerung mit Notversorgung bis Anfang der 60iger Jahre.  Der Schweiz blieb von diesem Aderlass kulinarischer Freuden weitestgehend verschont. Nicht dass auch dort  immer Honig von der Alm floss.

Dass auch in der Schweiz, wie übrigens überall in Europa der Beruf der Nahrungsmittelveredelung, ob dies ein Boucher, Patissier oder Cuisinier auf dem Rückzug ist,  äußerst bedauerlich und zu beweinen ist.

Das ist auch der Grund warum Nathi Ihre Liebe zur Küche immer wieder mit Passion jungen Menschen versucht näherzubringen. Das macht Sie ganz hervorragend und wird dafür sehr geschätzt.

 

Die Liebe zu Wettbewerben, eine Leistungsschau des guten Geschmacks.

Ein Messen der eigenen Leistungsfähigkeit als Einzelgänger, aber auch im Team etwas gemeinsam schaffen und die Grenzen des Machbaren zu verschieben. Das gefällt Ihr Besonders und darin sieht Sie auch eine Bestätigung Ihres Könnens.

Was Ihr am besten gefällt in einem Wettbewerb an die Grenzen physischer und psychischer Leistungsfähigkeit zu gehen.

Was sie daran besonders reizt ist die Tatsache, dass unter einem großen Stress Level sich besondere Charaktereigenschaften ausbilden. Positiv wie Negative und wenn die Balance stimmt, wird eine neuer Meilenstein erreicht.

Der Swiss Culinary Cup, einer der renommiertesten Wettbewerbe der weißen Schweizer Zunft.

Das Nathi am Swiss Culinary Cup   teilnimmt ist doch keine Frage der Ehre, sondern eine innere Verpflichtung sich den Besten zu stellen. Das ist Ihre Triebfeder und Anspruch. Nathi will wissen wo Sie steht.

Meist durchsetzt mit Männern die dem harten Alltag einer Sterneküche überstehen können, sowohl als selbst geißelnder Zombie, der mit wenig Tageslicht leben kann als auch mit der nötigen Prise Masochismus versehen.

Dass man dann natürlich in einem Wettbewerb sehen will ob man zu den Besten zählt und all die Mühe sich gelohnt hat, ist nicht bei vielen Charakteren zu finden.

Dass eine geballte Horde an Testosteron geschüttelten männlichen Weiß Jacken Ihr keine Angst einflößt, ist eine große Stärke von Ihr. Das junge Sternzeichen Zwilling in einer Stierherde weiß seine Chancen zu nutzen und kontert mit der Sensibilität einer Frau.

Es waren Köche dabei, die bereits bei den ganzen internationalen Meisterschaften Ihr Können zelebrierten.  Das hatte Sie aber nur peripher beeindruckt. 

Jeder hat die gleichen Skills, in der Endausscheidung gegen die extrem starke Konkurrenz sich auf einen ausgezeichneten 2ten Platz zu arbeiten ist eine große Ehre für eine Köchin, die eigentlich nur in einer, wenn auch exklusiven Seniorenresidenz Ihren Kochalltag meistert. 

Der Liebe wegen wie wir bereits im ersten Blog berichtet haben.

Der Wille und die Einsicht nach vorne zu kommen hatte sie stark geprägt. Natürlich war sie auf der Bühne zuerst sprachlos als man Ihr die Ehre andiente im Jahr 2021 einen der höchst dotierten Preise der Schweizer Köche zu erhalten. Eine ganz besondere Ehre für Ihr Selbstbewusstsein.

Waren auch Kollegen dabei, die bereits in großen Wettbewerben Erfahrung hatten. Nathi wollte nicht als erste ausscheiden. Mann oder Frau, jeder ja hat die gleichen Voraussetzungen sagt Sie. In der End Ausscheidung waren es dann noch fünf Jungs und eine Frau von vielen Teilnehmern, die sich gegen starke Männlichkeit behauptete.  Hatte Sie sich als kleine Heim Köchin aus der Senevita gegen die Stiermeute durchgesetzt. Ein Wahnsinn wie Sie heute noch sagt.   

Hatte sie sich doch böse in den Finger geschnitten in den ersten Minuten vor lauter Lampenfieber.

Dass Sie dann den 2ten Platz erreicht hat ist ganz großes Kino gewesen und hat Ihr Selbstbewusstsein in neue Sphären gehoben. Nicht abgehoben, aber mit dem richtigen Kompass. Nathi will kein verglühender Fixstern sein, der kurz hell am Firmament leuchtet und dann verschwindet.

Wir sind gespannt was noch folgen wird.

Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 19
Fotocredit by Swiss Culinary Cup
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 21
Fotocredit by Swiss Culinary Cup
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 23
Fotocredit by Swiss Culinary Cup
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 25
Nathi Stupf

Was die Zukunft bringt, verraten nicht nur die Sterne

Wer sich keine ambitionierten Ziele setzt, wird noch nicht einmal das Mittelmaß erreichen.

Ihr Ziel ist es eine bekannte und gute Köchin aus der Schweiz zu werden. Bis zum Tod hat Sie Zeit sagt Sie. Klingt vermessen, arrogant und irre zugleich, doch genau das ist Ihr Point of no return.  

Mich hat diese Aussage ziemlich beeindruckt und mit welcher Inbrunst Sie es im Interview auch erzählt hat. Es lässt mich nicht im Geringsten daran zweifeln, dass sie erst aufhört, wenn Sie diesen Meilenstein für sich persönlich erreicht hat.

Dabei ist Nathi alles andere als extrovertiert, im Gegenteil. 

Sie verkörpert das stille Bescheidene und doch extrem Ehrgeizige, was manchen Hengsten der Weißen Zunft die die Öffentlichkeit dominieren sehr gut zu Gesicht stehen würde.

Keine rauen Töne in der Küche, mehr die Liebe zur kochenden Kunst mit der Herzlichkeit einer Familie zu verbinden, das möchte Sie vor allem der Jugend vermittelt und das macht Sie soweit wie wir erfahren haben ausgezeichnet. 

Ihr persönlicher Traum vom eigenen Restaurant.

Eine der ganz großen Damen der kochenden Zunft, Tanja Grandis hat Sie wie keine andere geprägt.

Diese besondere Person hat in Ihrem Gedächtnis einen bedeutenden Platz hinterlassen.

Sie hatte die Ehre mit Ihr einen Tag zu verbringen und etwas herrausragendes hatte Sie nicht vergessen, mit welcher zurückhaltenden Ruhe Tanja Grandis das Restaurant Stucki führt.

Das Wallis ist Nathis Heimat und genau das möchte Sie verkörpern.

Ihr eigenes Restaurant muss ein Walliser Steinhaus sein, oder ein anderes kleines Restaurant mit viel Charme, ein altes rustikales Haus, kein Edelholz, sondern sinngemäße Architektur.

Sie möchte mit den Gästen Zeit erleben. Dafür dürfen es nicht mehr als 25-30 Plätze sein.

Ein Zhaos soll es sein, ein Wohnzimmer in dem Sie Ihre Freunde empfangen kann. Zelebrieren will Sie dort die höchste Kunst der Gastlichkeit.

 

Dass Sie dieses Ziel eines Tages erreichen wird, davon sind wir von TYPEMYKNIFE® absolut überzeugt und wünschen Ihre alles Liebe und Erfolg auf Ihrem weiteren Weg. 

Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 27
Fotocredit Gemeinde Ernen Swiss
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 29
Fotocredit Gemeinde Ernen Swiss
Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft | 3D Gravur Konfigurator | 31
Fotocredit Gemeinde Ernen Swiss

ARTIKEL TEILEN

Nathi Stupfs Küche und Leidenschaft
Facebook
X(Twitter)
LinkedIn
Email

über den autor

Claus Ermlich

Ist ein ausgebildeter Maître Cuisinier mit weitgereister Erfahrung im Fine Dining in internationaler Spitzengastronomie. Studierter Hotelbetriebswirt, Berater für Projektentwicklung in der Hotellerie & SAP HCM Consultant.

Im Projekt TYPEMYKNIFE® Gründer und verantwortlich für Management, Finance, Sales, Front/Backend Prozesse.

über UNS

TYPEMYKNIFE®

TYPEMYKNIFE®, der Vorreiter in der personalisierten Messerwelt, setzt neue Maßstäbe im Bereich des Messerdesigns mit seinem innovativen Ansatz und dem bahnbrechenden 3D-Gravur Konfigurator. 

Das Herzstück des Erfolgs von TYPEMYKNIFE® ist die einzigartige Möglichkeit für Kunden, ihre eigenen Messer zu gestalten.

LATEST POSTS

Die Besten Tourniermesser Europas

Mit Tourniermessern Präzision und Technik erleben Die Definition eines Tourniermesser Tourniermesser, auch bekannt als Gemüsemesser oder Schälmesser, sind vielseitige Werkzeuge in der Küche, die speziell

WEITERLESEN

DE

ANRUFEN

EMAIL

HILFE

COOKIES

0